Formulierungsentwicklung

 

Wir entwickeln für Sie die geeignete Formulierung die folgenden Anforderungen entspricht:

  • Art der Verabreichung
    – Transdermal
    – Parenteral
    – Oral
  • Spezielle Formulierungen
    – Mikropartikel
    – Cyclodextrine
  • Angepasst an die physikalisch-chemischen Eigenschaften ihres Wirkstoffs
  • Bei geringer Wasserlöslichkeit z.B.
    – Nanopartikel
    – Verbesserung der Löslichkeit z.B. durch mizellare Solubilisierung
  • Passend zur Phase Ihres Entwicklungsprojektes
  • Präklinische Formulierung
  • Klinische Formulierung
  • Toxikologische Studien
  • Sicherheitsstudien
  • Mutagenitätsstudien
  • Karzinogenitätsstudien
  • Angepasst an die Spezies und an das individuelle Tier
  • Prozessentwicklung
  • Anwendung von PAT / QbD Konzepten